Unsere Sponsoren:

  • TC Rot Weiss Tuttlingen - 1 Herren Rückhand
  • TC Rot Weiss Tuttlingen - 1 Herren starker 1. Aufschlag
  • TC Rot Weiss Tuttlingen -Zuschauer feuern an
  • TC Rot Weiss Tuttlingen - 1.Damen
  • TC Rot Weiss Tuttlingen - Tennishalle
  • TC RW Sommerfest
  • Vereinsanlage des TC Rot-Weiss Tuttlingen e.V.

Erfolgreicher Saisonstart für TC RW Tuttlingen

TC RW Spieler im Grundlinienduel
Tuttlingen, den: 
10/06/2018

Die Mannschaften „Damen I“ und „Herren I“ starteten am vergangenen Sonntag beide siegreich in die Sommersaison. Die Damen empfingen zuhause den TC Dettingen zur 1. Begegnung in der Bezirksoberliga. Starke Leistungen, die mit Siegen in den Einzel-Begegnungen belohnt wurden, zeigten Christina Breinlinger, Katharina Els, Clara Wagner und Lara Ruf. Gudrun Egle und Sarina Pirek unterlagen, sodass man mit einem 4:2 – Zwischenstand in die abschliessenden 3 Doppelbegegnungen ging. Hier zeigten alle 3 Tuttlinger Doppelpartien eine sehr gute Leistung; die Partien endeten jeweils im „Matchtiebreak“ ! Das Doppel 1 Els/Egle gewann hier mit 10:7, das Duo Breinlinger/Wagner mit 10:5 und Pirek/Ruf ebenfalls mit 10:5 ! Diese herausragende Teamleistung brachte somit einen verdienten 7:2 Gesamtsieg !

Ebenfalls ein Heimspiel hatten die „Herren I“, die nach ihrem Aufstieg 2017 in die Bezirksklasse 2; den TC Rottweil-Feckenhausen zu Gast hatten. In der 1. Einzelrunde gewann Michael Krause an Nr. 2 und Sebastian Knittel an Nr. 6; jeweils in 2. Sätzen. Wilhelm Klett unterlag an Nr. 4 denkbar knapp im Matchtiebreak. Von den nächsten 3 Einzelbegegnungen erkämpfte sich die Tuttlinger Nr. 1; Simon Rodriquez,  trotz permanenten Krämpfen einen tollen Siegpunkt im Matchtiebreak. Moritz Beck an Nr. 3 siegte überragend; der Gegner war fast chancenlos. Beim Spiel der Tuttlinger Nr. 5, Michael Nigsch, entschied wieder einmal der Matchtiebreak; diesmal zugunsten des Gegners aus Feckenhausen. Mit 4:2 war man noch nicht auf der sicheren Seite und stellte somit die Doppelpartien taktisch geschickt auf. Im Doppel 1 griff der Teamchef Philipp Böhme ins Geschehen ein und siegte mit Simon Rodriquez nach starkem Spiel im Matchtiebreak. Das Doppel 2 Krause/Knittel unterlag; während Beck/Klett klar in 2 Sätzen gewann. Dies bescherte dem Donaustädter Team einen verdienten 6:3 Auftaktsieg.

Autor: 
Michael Krause