Unsere Sponsoren:

  • TC Rot Weiss Tuttlingen - 1 Herren Rückhand
  • TC Rot Weiss Tuttlingen - 1 Herren starker 1. Aufschlag
  • TC Rot Weiss Tuttlingen -Zuschauer feuern an
  • TC Rot Weiss Tuttlingen - 1.Damen
  • TC Rot Weiss Tuttlingen - Tennishalle
  • TC RW Sommerfest
  • Vereinsanlage des TC Rot-Weiss Tuttlingen e.V.

300. Tennis-LK-Punktespiel für Krause in 3 Jahren

Michael Krause
Tuttlingen, den: 
20/01/2019

Dem Pressereferent des TC RW Tuttlingen -Michael Krause- gelang am vergangenen Samstag ein außergewöhnliches „Spiel-Jubiläum: Mit dem 300. Punktespiel seit dem 31.01.2016 wurde eine für Amateur-Spieler sehr selten anzutreffende Spielmenge erzielt.

Alles begann am 31.01.2016 mit einem fast 3-stündigen Spiel in der Balinger Tennishalle; dem 1. Sieg gegen einen LK-23 Gegner. Die Faszination war geweckt; es wurde ein Turnier nach dem Anderen gespielt. Zwischen 5 und 150 Punkten gibt es für einen Sieg; je höher die eigene Leistungsklasse (LK), desto schwieriger die Punkteausbeute. Krause kann in den 3 Jahren auf 133 Siege und beachtliche 6.725 LK-Punkte stolz sein. Seine LK verbesserte er von 23 auf mittlerweile 10 ! „Damit ist für den Moment das Maximum erreicht, die Quote der Siege ist mir aktuell zu gering, sodass es erstmal gilt, das Erreichte zu stabilisieren und gezielt auszubauen“ gibt Krause selbstkritisch zu.

An Turnieren gefallen Krause die vielen neuen Gegner, verschiedenste Tennisanlagen, der gute Zeitplan und das Reglement, wo in der Regel ein besserer und ein schlechterer Gegner zugelost wird. Aber auch in Mennschaftsspielen war er für den TV Tuningen und den TC RW Tuttlingen schon häufig im Einsatz. Sowohl bei den Aktiven, wie auch Herren 30, 40 oder 50.

„Ich spiele da, wo ich gebraucht werde; da kam es auch schon vor, dass ich fast dreimal so alt war, wie der Gegner gegenüber“. Erstaunlich bei der großen Spielmenge ist das keinerlei Verletzungen auftraten; minimale Beschwerden verschwanden wieder. Highlights im Rückblick waren für Krause die „Tennis-Weltmeisterschaften der Senioren“ 2018 in Ulm; wo ihm in der Nebenrunde ein Überraschungssieg gegen den Mailänder Angelo Fumagalli gelang, der 1. Sieg gegen einen LK-10 Spieler im Frühjahr 2018 sowie die „Teamgeist-Sportevents-BEST-Tour“, wo im Winter 2016/17 nach 8 Turnieren ein guter 5. Gesamt-Platz von 98 Teilnehmern der Herren50 erzielt wurde. „Top auch die KOINET-Turniere von MCD-Sportmarketing Überlingen, die Turnierserien vom TC Donaueschingen sowie Match+More im Badischen“ gerät Krause ins Schwärmen. Im 300. Spiel nach 3 Jahren traf Krause vergangenen Samstag mit den Herren I beim TC Schwenningen -im Doppel- auf einen LK 3 Gegner aus Belgien. Das „Zahlenspiel“ fand somit einen perfekten Abschluss.

 

Autor: 
Pressewart TC RW Tuttlingen