Unsere Sponsoren:

Hockey C- und D-Knaben erfolgreich bei ersten Feldturnieren

Knaben D gegen Böblingen
Tuttlingen, den: 
07/05/2013

Am 04. Mai 2013 eröffneten die Tuttlinger C-Knaben die Hockey- Feldsaison. Die Hockeykids absolvierten dabei den ersten Spieltag beim SV Böblingen und traten gegen Mannschaften aus Stuttgart und Aalen an. Trotz der jungen Feldsaison und den damit verbundenen geringen Trainingsmöglichkeiten auf dem Feld spielten die C-Knaben (Jahrgänge 2003/2004) sehr erfolgreich und erzielten im Einzelnen folgende Ergebnisse:
Gegen die Mannschaft des VfB Stuttgart II gewannen die Tuttlinger eindeutig 5:0. Auch gegen den HC Aalen II endete das Spiel ähnlich deutlich mit 5:1. Die Partie gegen den HC Aalen I war zwar ausgeglichener, trotzdem konnten die Tuttlinger das Spiel sicher mit 3:1 für sich entscheiden. Nur gegen die sehr starken Gegner des VfB Stuttgart I mussten sich die jungen Tuttlinger mit 0:3 geschlagen geben.

Für Tuttlingen spielten im Tor:Tolga Bislimi; in der Verteidigung:  Paul Ahrens, Felix Bader, Ben Bayha, Marcel Schäfer, Mikail Subasi; im Mittelfeld: Julius Lauinger, David Megrish, Elias Karl; im Sturm:Kaan Bislimi, Lucas Hammerl, Max Müller, Shawn Siebert

Die D-Kids (Jahrgänge 2005/2006 und jünger) sind die jüngsten im Turnierbetrieb spielenden Tuttlinger Hockeykids. Diese hatten ihren ersten Spieltag am Sonntag, den 05. Mai 2013. Dabei mussten die jungen Hockey-Spieler schon eine weite Anfahrtstrecke in Kauf nehmen, da das Turnier in Merzhausen bei Freiburg stattfand. Die jüngsten Tuttlinger schlugen sich sehr tapfer und erkämpften sich im allerersten Spiel einen tollen 5:3 Sieg gegen den HC Heidelberg I. In den beiden folgenden Spielen gegen den VfB Stuttgart I und den HC Heidelberg II wurden die Anstrengungen der jungen Spieler leider nicht belohnt und so verloren die Tuttlinger zunächst 1:3 und dann 0:5, was in dieser Höhe nicht verdient war. Für das letzte Spiel mobilisierten die Kinder noch einmal all ihre Kräfte und zeigten in einem hochdramatischen Schlussspiel eine tolle  Mannschaftsleistung, die mit einem 1:1 gegen den VfB Stuttgart II belohnt wurde.

Für Tuttlingen spielten: Manuel Ebinger (Torschützenkönig), Sofia Hammerl, Tobias Hammerl, Maxim Horn, Philipp Kammerer, Ida Lauinger und Mathilda Lücke.

Autor: 
Franca Lauinger